Erlebnisreisen

Kontakt-Center

Erlebnisreisen

Wenn Sie gerne reisen, neugierig sind, eine Menge über Länder und ihre Geschichte erfahren wollen, steht Ihnen eine breite Palette von Erlebnisreisen von 1-3 Tagen oder auch von mehreren Wochen zur Auswahl. Während spannender Touren in verschiedene Länder können Sie die Kultur, die Traditionen, ihre Flora und Fauna kennenlernen. Wir beraten Sie gerne über geführten Gruppenreisen oder ganz individuelle Reisen, weltweite Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Aktivreisen und Fernreisen in Form von Rundreisen in kleinen Gruppen. In 2013 und 2014 gibt es eine Palette von Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Rundreisen und Aktivreisen nach jedem Geschmack.

Kontakt-Center

Erlebnisreisen

Wenn Sie gerne reisen, neugierig sind, eine Menge über Länder und ihre Geschichte erfahren wollen, steht Ihnen eine breite Palette von Erlebnisreisen von 1-3 Tagen oder auch von mehreren Wochen zur Auswahl. Während spannender Touren in verschiedene Länder können Sie deren Kultur, die Traditionen, ihre Flora und Fauna kennenlernen. Wir beraten Sie gerne über geführte Gruppenreisen oder ganz individuelle Reisen, weltweite Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Aktivreisen und Fernreisen in Form von Rundreisen in kleinen Gruppen. In 2013 und 2014 gibt es eine Palette von Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Rundreisen und Aktivreisen nach jedem Geschmack.

Auf dem Bild - Grand Hotel Wien

"Rom sehen und sterben"

Wenn der Spruch "Rom sehen und sterben" sie betrifft und wenn Sie keine Angst haben Ihre Lieblingsschuhe in den Gängen des Louvre durchzulaufen, wenn Sie im Gegenteil von jedem Museumbesuch inspiriert sind, dann herzlichen Glückwunsch: Sie gehören zur Kategorie der Ästheten für die die beste Form der Entspannung Erlebnisreisen sind. Während andere sich unter den Strahlen der exotischen Sonne bräunen lassen steigt Ihre sanfte Seele in schwindelnde Höhen der Malerei, Bildhauerei und Architektur, Musik und Literatur in riesigen Nationalparks und antiken Tempeln.

Auf dem Bild - Hotel Sacher Salzburg

Erlebnisreisen

Im Gegensatz zu anderen Urlaubsarten wie Tauchurlaub oder Kletterurlaub haben Erlebnisreisen, Rundreisen und Besichtigungstouren keine eindeutige Fans. Wir alle haben immer wieder Interesse an einer Erlebnisreise oder einer Ausflugstour auch wenn wir generell einen Strandurlaub gewählt haben. Allerdings gibt es Destinationen, die bei den Liebhaber von Erlebnisreisen sehr populär sind, zum Beispiel  die Hauptstädte der europäischen Länder mit ihrer Fülle von Museen, Denkmälern und Naturschönheiten, so das spanische Andalusien, das türkische Pamukkale, der Ayers Rock in Australien, Ngorongoro oder Kilimandjaro in Tansania, Patagonien in Südamerika, das Himalaya-Gebiet in Nepal und Tibet  oder Reisen zu den Berggorillas in Uganda.

Auf dem Bild - The Victoria Falls Hotel 

Erlebnisreisen

Erlebnisreisen bieten die Chance und die Gelegenheit einerseits das kulturelle Erbe der Menschheit kennenzulernen und andererseits wunderschöne Landschaften zu sehen. Dies bedeutet nicht, dass Sie den ganzen Tag in Museen, Kathedralen und Parks verbringen und keine Zeit mehr für etwas anderes haben. Alle Rundreisen und Erlebnisreisen kann man sehr gut mit einem Badeurlaub oder anderen Tätigkeiten kombinieren. Schauen wir uns Italien an: Hier können Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Rom erforschen und sich dann in der Nähe von Riviera Lazio entspannen - entweder im touristischen Ostia oder im abgelegenen Anzio. Mailand ist nicht nur für seine Dom und das "Letzte Abendmahl" von Da Vinci berühmt sondern für die besten Einkaufsmöglichkeiten. Wir empfehlen abwechslungsreiche Touren, bei denen Sie nicht nur Sehenswürdigkeiten und Landschaften anschauen, sondern auch Zeit für andere Tätigkeiten haben.

Erlebnisreisen

Die beliebtesten Reiseziele für Erlebnisreisen sind natürlich europäische Länder mit ihren außergewöhnlich hohen Dichte an Denkmälern aller Zeiten, Länder mit großen Zivilisationen der Vergangenheit wie Ägypten, Indien, Mexiko, Peru, Iran, Griechenland und Israel.
Landschaftlich sind Länder wie Ruanda, Australien, Indonesien, USA, Brasilien, Namibia und Südafrika eine Sensation. Und natürlich faszinieren uns Länder mit einer ungewöhnlichen und damit für uns interessanten Kultur und Lebensweise, wie Japan, die arabischen Länder, Usbekistan oder die Mongolei.

Hotel Fasano Rio de Janeiro

Erlebnisreise Andalusien

1. Tag, Dienstag, 26.03.2013: Flug nach Málaga

Im Laufe des Tages fliegen Sie individuell nach Málaga. Wann auch immer Sie am Mittelmeer eintreffen, wir holen Sie vom Flughafen ab und bringen Sie in Ihr Strandhotel in Torremolinos. Haben Sie auch James Micheners Kultroman „Die Kinder von Torremolinos“ verschlungen und vom süßen Hippieleben der 1970er Jahre geträumt? Die Blumenkinder sind längst weitergereist. Abends treffen Sie den Studiosus-Reiseleiter, der einen Koffer voller Tipps mitgebracht hat.

2. Tag, Mittwoch, 27.03.2013: Ronda: Dichterspuren und tiefe Blicke

Costa del Sol - Promitreff seit 50 Jahren, ewige Sonne und endlose Strände, aber auch Verkehrsstau und seelenlose Bettenburgen. Doch im Hinterland zeigt Andalusien sein ländliches Gesicht: Juan Moreno Navarro führt uns durch die Orangenplantage Cortijo del Sol. Wetten, dass wir nach einer Plauderstunde Orangenkenner und dem Charme der Andalusier verfallen sind? Ronda in Sicht! 120 km. Weiße Häuser thronen auf dem Felsplateau - darunter gähnt der Abgrund. Als Rainer Maria Rilke hier die sechste Elegie schrieb, hatte er Ronda noch fast für sich allein! Kollege Hemingway sammelte in der historischen Stierkampfarena Inspiration für „Tod am Nachmittag“. Heute stirbt in Ronda nur noch selten ein Stier - bei Pedro Romero nebenan serviert man aber wie eh und je Rabo de Toro, den geschmorten Schwanz des Stiers. Tierquälerei oder hohe Kunst - bei einem Vino tinto können Sie nach dem Stadtrundgang das Für und Wider des Stierkampfs diskutieren.

3. Tag, Donnerstag, 28.03.2013: Weiße Dörfer und Sherry in Jerez

Zwischen kargen Berghängen blitzen immer wieder Dörfer auf, die weiß getüncht der Gluthitze des Sommers trotzen. Ist Sherry für Sie das süße Lieblingsgetränk älterer englischer Damen? Dann wird es Zeit, dass wir die Geheimnisse des Vino de Jerez an Ort und Stelle ergründen! In der Bodega eines Sherrybarons haben wir so manches Aha-Erlebnis und werden künftig wie die Profis an der Bartheke Fino oder Amontillado ordern. Mittags in der Altstadt können Sie bei Juanito gleich proben. <ExtraTour> Dann steht die Erkundung Sevillas auf dem Programm. Im Maria-Luisa-Park üben die Kinder der Stadt in der Abendluft das Fahrradfahren. Und vielleicht erwartet uns am Abend Carmen ... beim Flamenco (Flamencoshow ca. 40 €)! 230 km. Zwei Übernachtungen in Sevilla.

4. Tag, Freitag, 29.03.2013: Sevilla: schauen und shoppen

Eine Stadt als Opernkulisse: Don Giovanni und der Barbier von Sevilla streiften durch die Gassen, und wo heute studiert wird, rollte Carmen einst Zigarren. Bitterorangen verströmen ihren Duft, Bars gibt es so viele wie Hotelzimmer an der Sonnenküste, und selbst die Priester sind zufrieden: Religiöse Inbrunst hat zumindest einmal im Jahr, in der Woche vor Ostern, Saison. Sevilla, die kapriziöse Schöne! Vormittags führt Sie Ihr Reiseleiter in die drittgrößte Kathedrale der Welt und in den Alcázar, den Königspalast im Maurenstil, den König Juan Carlos jedem Luxushotel vorzieht. Der Nachmittag gehört Ihnen! Finden Sie den schönsten Innenhof im Viertel Santa Cruz! Oder shoppen Sie sich durch die Kultlabels Desigual oder Mango und die Calle Sierpes rauf und runter! Ein Tipp: Traumhaft schöne Fächer finden Sie bei Juan Foronda.

5. Tag, Samstag, 30.03.2013: Córdoba

Weiter nach Córdoba. 150 km. Eine halbe Million Einwohner, 300 Moscheen und 17 Hochschulen, an denen die Elite muslimischer Denker lehrte - im Mittelalter war Córdoba Weltstadt und glänzte mit Byzanz und Bagdad um die Wette! Wir tauchen zwischen 800 Säulen in das religiöse Herz Córdobas ein: In der Hauptmoschee der Kalifen feiern heute Christen das Abendmahl. Fundamentalismus gestern und heute: Diskussionen im Orangenhof! Dann werfen wir einen Blick in die Blumenhöfe im Jüdischen Viertel. Es bleibt Zeit für Sie, auch noch auf eigenen Wegen durch Geschichte und Gegenwart zu schlendern. <ExtraTour> Abends führt Sie Ihr Reiseleiter zum Essen aus. Arabisch oder andalusisch? Lassen Sie sich überraschen …

6. Tag, Sonntag, 31.03.2013: Granada: Kirchen und Kneipen

Olivengrün schimmert das Land zwischen Córdoba und Granada. Jede fünfte Flasche Olivenöl Europas wird in Andalusien gefüllt! Dann halten wir den Atem an: Alhambra in Sicht! 160 km. Vor den schneebedeckten Gipfeln der Sierra Nevada thront die schönste der Maurenburgen. Wir schauen uns in der Unterstadt Granadas um. In der Königlichen Kapelle ruhen Isabella und Ferdinand, die Katholischen Könige, die die Mauren aus Andalusien vertrieben.<ExtraTour> 500 Jahre später sind die Araber kulinarisch zurückgekehrt: Granadas Studenten schlürfen marokkanischen Minztee, knabbern in den Teestuben von Klein-Marrakesch an süßen Keksen und suchen Wege aus über 50 % Jugendarbeitslosigkeit.

7. Tag, Montag, 01.04.2013: Granada - die Alhambra

Der Zauber des Orients am Rande Europas: Auf der Alhambra meißelten die besten Steinmetze Andalusiens zum Ruhme Allahs und schufen ein Abbild vom Paradies. Filigrane Arabesken und Kalligrafien aus Marmorstaub und immer wieder Brunnen, aus denen das Wasser im Überfluss sprudelt. Mal ehrlich: Wie die Gärten des Generalifes würden wir uns das Paradies auch vorstellen. Am Nachmittag fahren wir zurück an die Küste. Hier liegt heute wieder ein Paradies - für viele afrikanische Bootsflüchtlinge, die die kurze, aber gefährliche Überfahrt von Nordafrika wagen. 170 km.

8. Tag, Dienstag, 02.04.2013: Adiós, Andalucía!

Gehören Sie zu den Glücklichen, die ein paar Verlängerungstage im Süden gebucht haben? Dann bringen wir Sie in Ihr Badehotel. Für alle anderen Gäste: Schnell noch die Füße ins Meer, Sie fliegen im Laufe des Tages zurück in die Heimat.

STUDIOSUS Rundreise Erlebnisreise

CHARTERFLÜGE

Jerez De La Fronterap.P. ab 59 €

Maltap.P. ab 69 €

Fuerteventurap.P. ab 79 €

Lanzarotep.P. ab 80 €

Sharm El Sheikhp.P. ab 96 €

Teneriffa Südp.P. ab 105 €

Hurghadap.P. ab 108 €

Düsseldorf (DE)p.P. ab 109 €

Telefon:

0049 8382 946294           0720 518588

Öffnungszeiten:

Mo-Fr:  10:00-13:00
Sa:  10:00-12:30
Mo, Di, Do + Fr:  14:00-18:00
24 Stunden Online Buchen

Liebe Kunden, wir sind für Sie da! Wir freuen uns auf Sie!

Telefon:

0049 8382 946294           0720 518588

E-mail: info@reisewelten24.de